Was die breite Öffentlichkeit über SEO zu wissen glaubt…

Eine Zusammenfassung der interessantesten und „irrsten“ Ergebnisse von Danny Richmans Umfrage unter 1.000 Amerikanern:

  • 59% bevorzugen die Seite auf Platz 1 (Anmerkung: Die ersten 3 Plätze sind bezahlte Anzeigen)
  • 23% behaupten noch nie auf eine bezahlte Anzeige geklickt zu haben
  • Über 60% bevorzugen organische Treffer im Gegensatz zu AdWords-Anzeigen
  • 37% lassen sich von einer bekannten Brand zum Klick verleiten
  • 44% gehen davon aus, dass gut rankende Seiten auch vertrauenswürdig sind
  • 64% wissen nicht, dass ihr Suche personalisiert wurde
  • 76% finden es nicht nützlich zu sehen, welche Seiten ihre Freunde empfehlen!
  • 31% der Befragten finden es nicht in Ordnung seine Seite zu verändern um besser gefunden zu werden
  • Nur 18% wissen, dass Links im organischen Ranking helfen
  • 60% der Befragten wissen nicht was SEO bedeutet!

Die gesamte Umfrage einschließlich einer tollen Infografik gibts hier.

Google_Survey-v04_HRcomp

 

Advertisements

Über Volker

From 2007 till the End of 2013, I was working as a PR-Consultant in Vienna. During my career in several different PR-Agencies, I´ve gained deep insights while working with major international brands like Mattel, Nespresso or UNIQA and important industrial groups like OMV. Since 2013 I am the Spokesperson for Private Banking at Bank Austria. I understand PR to be a translator between geek-speek and the common language. My other focus lies on the big change the internet and especially the social networks causes to PR and Marketing. These changes have effects both in the external as well as in the internal communications work
Dieser Beitrag wurde unter Rahmenbedingungen von Web 2.0, SEO abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s