Social Media Parade Österreich

Social Media umfasst für mich nicht nur die Welt der sozialen Netzwerke im Internet oder alle anderen Formen des interaktiven Web 2.0, sondern die Gesamtheit der Plattformen, online wie offline, die es Menschen gleichsam ermöglichen Content zu konsumieren, zu veröffentlichen und untereinander zu kommunizieren.

Social Media bezeichnet für mich nicht nur ein neues Medium, einen neuen der Kommunikation, sondern eine  völlig neue, direktere Art wie Menschen untereinander und Unternehmen mit ihren Stakeholdern in Kontakt treten. Die Geschwindigkeit und Reichweite, mit der Informationen und Inhalte veröffentlicht, kommentiert und beantwortet werden, fordert einen völlig neue Art die Beziehungen von Unternehmen zur Öffentlichkeit und von Menschen untereinander zu managen.
Als ich damals an der Donau-Universität Krems mein Studium der Public Relations und integrierten Kommunikation begann, war ich noch voller Begeisterung und Illusionen. Ich dachte, ich würde hier lernen, wie Unternehmen effektiv, aufrichtig und zielorientiert mit ihren Konsumenten, Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und allen anderen Stakeholdern kommunizieren. Doch statt dessen sah ich bald, dass es in der Public Relations eine extreme Fokussierung auf eine einzige Gruppe, die Journalisten, gab. Es ging nicht vornehmlich darum den Dialog zwischen den Stakeholder-Gruppen und dem Unternehmen zu fördern, sondern die alt bekannten Einwegbotschaften an die Medien zu verkaufen.
Social Media, oder Web 2.0, hat mir eine neue Perspektive in meinem Beruf gezeigt und die Möglichkeit gegeben, mein ursprüngliches Berufsziel wieder zu verfolgen.

Die Möglichkeiten und Herausforderungen, die diese neue Art der Kommunikation für Unternehmen und Einzelpersonen mit sich bringt sowie die verschiedenen Werkzeuge um diese neue Kommunikation zu organisieren, darzustellen, sehe ich als Hauptaufgabe meines Blogs.

Wer sich für Social-Media-Blogs aus Österreich interessiert, der sollte sich die „Blogparade“ von Dr. Alexander Stocker http://www.alexanderstocker.at/2011/06/blogparade-geht-in-die-2-runde-wer-sind.html

Und Stephan Wiesenhofer http://wieselstein.com/ ansehen.

Advertisements

Über Volker

From 2007 till the End of 2013, I was working as a PR-Consultant in Vienna. During my career in several different PR-Agencies, I´ve gained deep insights while working with major international brands like Mattel, Nespresso or UNIQA and important industrial groups like OMV. Since 2013 I am the Spokesperson for Private Banking at Bank Austria. I understand PR to be a translator between geek-speek and the common language. My other focus lies on the big change the internet and especially the social networks causes to PR and Marketing. These changes have effects both in the external as well as in the internal communications work
Dieser Beitrag wurde unter Social Media Tools, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Social Media Parade Österreich

  1. Alexander Stocker schreibt:

    Hallo Volker! Super, dass Du mitmachst. Vielen Dank für Deinen Beitrag. LG, Alexander

  2. Pingback: Blogparade: Jonny Jelineks Weg in die Social Media Welt | blogfeuer - Der Social Media-Blog

  3. Pingback: Blogparade – das Finale. Wer sind Österreichs Social Media Blogger? | Wieselstein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s